Your LOGO here
600 pixels wide image
Liebes GSO-Netzwerk,

vor 20 Jahren wird der Euro als neue Währung eingeführt, Gerhard Schröder ist Bundeskanzler und George W. Bush US-Präsident, der "Las Ketchup" Song ist auf Platz 1 der deutschen Charts. Und in Berkeley entsteht die Idee zur GSO. Seitdem ist einiges passiert - unsere Mission haben wir auf internationale Forschende ausgedehnt, es gibt Neuerungen im System - und doch sind wir nicht obsolet geworden. Es gibt noch viel zu tun im deutschen Wissenschaftssystem und wir wollen weiter unseren Beitrag zu positiver Veränderung leisten. Das tun wir nicht allein und haben daher einige unserer Begleiter*innen zu Wort kommen lassen.

Vielen Dank, bleibt uns gewogen und herzliche Grüße,
Anne & das Team der GSO
20 Jahre GSO

Wir sagen Danke!

20 Jahre gibt es die German Scholars Organization (GSO) nun schon. Das nehmen wir zum Anlass und machen die Gesichter und Geschichten von Wegbegleiter*innen, Mitgliedern, Geförderten, Alumni und Partner*innen der GSO sichtbar.

Zu den Beiträgen

Aus unserem Karrierewissen

290 pixel image width

What to Expect when Expecting in the Lab

Mary Kate is a PhD Candidate at Yale University, USA. Together with her peers she wrote a review about challenges and tips for researchers during pregnancy.

Read Article 
290 pixel image width

Bewerben als Wissenschaftler*in aus dem Ausland

Für die knifflige Bewerbungsphase für Wissenschaftler*innen, die im Ausland leben, haben wir Tipps mit Hilfe von erfahrenen Peers gesammelt. Und wie das Dr. Wilhelmy-Reisekosten-Programm dabei unterstützt, erfahrt ihr hier:

Zum Artikel

Außerdem...

290 pixel image width

Hinweise für Wissenschaftler*innen

  1. Die GAIN22 findet in Bonn statt und wir sind auch dabei! Bis zum 1. Juli für ein Teilnahmestipendium bewerben.
  2. Eigentlich für Studis gemacht, ist das Berufsfeldmatching von btS e.V. ein hilfreiches Tool auch für bereits Promovierte. Hier ausprobieren.
  3. Lesenswert: ZEIT GERMANY Interview mit der TU Dresden-Präsidentin über brain drain und die Pros & Cons deutscher Unis (S. 34).
  4. What are the main challenges of international doctoral researchers in Germany? 7 Theses here - what do you think?
290 pixel image width

Wir vernetzen Wissenschaftler*innen und Unternehmen

Wie wird man als promovierte Biochemikerin Customer Success Managerin? Welche Tipps hat ein Talent Acquisition Manager für Postdocs? Und wie finden Unternehmen Talente, die noch in der Wissenschaft arbeiten? Antworten haben wir hier:

HiddenChamps für Wissenschaftler*innen
HiddenChamps für Unternehmen

290 pixel image width

Wir suchen Verstärkung

Wir schreiben aus: "Senior-Projektmanager*in Förderprogramme & Beratung" in Berlin. Jetzt bewerben oder gerne weitersagen.

Zur Stellenausschreibung
Folge uns auf Twitter und LinkedIn
twitter linkedin
Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
German Scholars Organization e.V.
Dr. Anne Schreiter
Friedrichstr. 60
10117 Berlin
Deutschland

+49 (0) 30 2060 5270
info@gsonet.org
http://www.gsonet.org

CEO: Vorsitzender des Vorstands: Prof. Dr. Eicke Weber
Register: Vereinsregister: Amtsgericht Charlottenburg, Nr. 23086 NZ
Tax ID: 027/666/57043
Einzelheiten zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (https://www.gsonet.org/datenschutz).
 
Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.